ball02.png

 Jedes Jahr spenden wir einen Anteil unserer Honorare für wohltätige Zwecke.

 
Bisherige Spenden gingen an:

2020: Nothilfefonds für freischaffende Musiker der Deutschen Orchester-Stiftung
(https://orchesterstiftung.de/nothilfefonds)

Seit dem Frühjahr 2020 hat die Corona-Pandemie die Kultur- und Kreativszene schwer getroffen. Konzerte und Veranstaltungen wurden abgesagt, Aufträge wurden gestrichen und viele freischaffende Musiker sind in ihrer Lebensgrundlage existenziell bedroht. Wir erleben selbst, dass auch die Soundtrack-Branche stark unter der Pandemie leidet, etwa durch gestrichene Projekte und Aufträge oder durch gekürzte Honorare und Budgets. Deshalb war es uns ein wichtiges Anliegen, mit unserer diesjährigen Spende den Nothilfefonds für freischaffende Musiker zu unterstützen, der von der Deutschen Orchester-Stiftung aufgelegt wurde, um unsere Musiker-Kollegen zu unterstützen.

https://orchesterstiftung.de/fileadmin/media/bilder/Logo_RZ_Final_large.jpg

2019: Gaming Aid e.V. (www.gaming-aid.de).

Gaming Aid e.V. ist eine Stiftung mit Sitz in Deutschland, die Beschäftigte der Spieleindustrie und deren Verwandte, die unverschuldet in Not geraten sind, unterstützt, Krankenhäusern oder Kinderheimen Soft- oder Hardware zur Verfügung stellt und Stipendien an Studierende in der Spielebranche vergibt, denen es an finanziellen Mitteln mangelt.

Gaming AID e.V.